Sozialtherapeutische Betreuung

Die Betreuung und Pflege von Menschen mit seelischen und geistigen Behinderungen sowie Suchterkrankungen bedeutet für uns, alle Einschränkungen und Lebensphasen des Individuums in unsere Therapiekonzepte mit einzubeziehen.

Wohnen, arbeiten, Therapie, Gemeinschaft und soziale Vernetzung sind wichtige Bausteine im Rahmen unseres Behandlungskonzeptes.

Durch die dauerhafte und intensive sozialtherapeutische Betreuung, verbunden mit einer geregelten Tagesstruktur im Beschäftigungs- und Freizeitbereich soll eine umfassende psycho-soziale Stabilisierung erreicht werden.

Mit der Zielsetzung einer eigenverantwortlichen, selbstbestimmten Lebensweise - und möglicher Wiedereingliederung unserer Bewohner in die Gesellschaft – treten wir an.

 

Wir sind jetzt auf Facebook!

Haus Einetal: Hilfe und Unterstützung für Menschen mit seelischen und geistigen Behinderungen sowie Suchterkrankungen

Für geistig behinderte sowie seelisch- und suchterkrankte Menschen bietet Haus Einetal ein Leben in sozialtherapeutischer Gemeinschaft.

In ruhiger Waldlage im Ortsteil Schielo von Harzgerode (Unterharz) gelegen, verfügt unsere privat geführte sozialtherapeutische Einrichtung über 114 Plätze im Wohnheim und 42 Plätze im Pflegeheim – jeweils in Ein- oder Zweibett-Zimmern, die modernen Standards entsprechen.

Unsere Betreuungs- und Pflegekonzepte ist abgestimmt auf Menschen mit

Neben unserem Wohnheim und unserem Pflegeheim (für chronifizierte, psychisch und physisch Kranke mit Pflegegraden 2 - 5) übernehmen wir eine Kurzzeitpflege und Tagespflege nach SGB XI.


Link zur Seite: https://www.haus-einetal.de/